Franzlbauer

Blaue Kartoffeln

blaue_kartoffeln

Rarität in Österreich, schmecken wie die normalen Kartoffeln. Verwendung für Kartoffelsalat (Dekoration oder pur) oder Püree!

Eine Rarität auch für Ihren Garten

Schon einmal einen blauen Kartoffelsalat oder blaues Kartoffelpüree probiert? Sind sie vielleicht ein Feinschmecker? Oder haben sie einfach Lust auf etwas Neues?

Beim Franzlbauer in Hintersdorf gibt es auch heuer wieder eine Rarität für unsere Kunden. Die blaue Kartoffel ist sehr gut im Geschmack und zaubert auf jeder Feier den Gästen ein Lächeln ins Gesicht.

Mit dieser Feldfrucht können sie alle Kartoffelgerichte machen. Die Farbe bleibt beim Kochen erhalten und geht nicht verloren, jedoch der Essig, bei Kartoffelsalat, nimmt diese Farbe weg und färbt sich hellblau. Püree kann auch gemacht werden!

 

Allgemeine Infos:
Die BLAUE KARTOFFEL, ein wichtiger Vitamin- und Mineralstoffspender in einer Farbe, die wohl jedem Gourmet nur ein Kopfschütteln entlockt. Diese Kartoffel gab es früher nur auf Fürstengütern, aber nicht für das gemeine Volk. Diese blaue Kartoffel hat eine natürliche Färbung durch einen hohen Anteil an Stärke und Gehalt an Jod. Jod ist in jeder Erde enthalten und wird von dieser Kartoffelart aufgenommen. Die Kartoffel selbst ist eine speckige Salatkartoffel und hat – wie beschrieben – eine dunkelblaue Schale und ist innen blauviolett gefärbt.